Presseakademie: Storytelling in Journalismus und PR



Verlage, PR-Agenturen und Unternehmen haben mit dem Content Marketing auch das „Storytelling“ für sich entdeckt. Denn wahre Geschichten begeistern Leser und User mehr, vermitteln Botschaften nachhaltiger als erfundene Werbeslogans. Das zweitägige Seminar hat Workshop-Charakter. Die Prinzipien des Storytellings werden darin erklärt, Stilformen und Formate diskutiert sowie Beispiele analysiert. Wie sich Themen finden und spannend aufbereiten lassen, wird in praxisnahen Übungen vertieft. Das Seminar ist geeignet für Journalisten, PR-Mitarbeiter und andere an Print- und Online-Kommunikation Interessierte.

 

Zielgruppe: Personen, die ins italienische Register der Journalisten eingetragen sind, erhalten für diese Fortbildung von der Journalistenkammer 14 Weiterbildungspunkte. Bitte melden Sie sich ggf. über die Plattform „sigef“ und zusätzlich in der VHS an. Alle anderen Interessierten wenden sich bitte an die VHS.

 

Referent: Niclas Müller, Leiter Kunden- und Vertriebsmedien Allianz Deutschland AG, Dozent

Zeit: Montag, 4. Dezember 2017 und Dienstag, 5. Dezember 2017, jeweils 9-17 Uhr (inkl. 1 h Mittagspause)

Ort: Bozen, Waltherhaus, VHS-Seminarraum

Beitrag: 215 €

Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, Tel. 0471-061444, info@volkshochschule.it; www.presseakademie.it

Anmeldeschluss: 13. November 2017

 

Eine gemeinsame Reihe der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut und der Volkshochschule Südtirol