Von der Leichtigkeit des Erzählens – ein Schreibseminar



Manche Geschichten nehmen uns mit einer behänden Leichtigkeit auf literarische Reisen mit. Scheinbar mühelos tragen sie uns durch schicksalhafte Begegnungen, humoreske Wendungen und tragische Begebenheiten. Es ist eine Kunst, einer Erzählung Leichtigkeit und Luft zu verleihen, ohne dabei ins Triviale abzugleiten. In diesem Seminar-Workshop erarbeiten wir die Hintergründe der Leichtigkeit des Schreibens.

Als eine der Grundlagen dafür werfen wir gemeinsam einen Blick auf literarische Texte und diskutieren darüber, ob und wenn ja warum wir sie als besonders flüssig, luftig oder fließend erzählt empfinden. Die TeilnehmerInnen dürfen auch selbst Texte mitbringen, die ihnen gut gefallen. Ausgehend von den Erkenntnissen über diese Leichtigkeit beim Erzählen versuchen wir, anhand von Schreibübungen unseren ureigenen Stil zu finden.

 

Referentin: Mag. Michaela Frühstück, Eisenstadt. Autorin, Kulturjournalistin beim ORF-Eisenstadt

Termin: Freitag, 23. März 2018, 18-21 Uhr und Samstag, 24. März 2018, 9-17 Uhr (inkl. Mittagspause)

Ort: Cusanus Akademie Brixen, Seminarplatz 1

Beitrag: 105 €

Anmeldung: Cusanus Akademie Brixen, Tel. 0472-832203; info@cusanus.bz.it

Anmeldeschluss: 9. März 2018

 

…Forum Text und Literatur…

    Eine gemeinsame Initiative von:

    Cusanus Akademie Brixen

    Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut

    Südtiroler Künstlerbund/Literatur

    Volkshochschule Südtirol