###USER_SALUTATION###,

haben Sie Lust, auf den Spuren großer SchriftstellerInnen Innsbruck neu zu entdecken? Möchten Sie Ihre Werbetexte und Ihre PR mit neuen kreativen Ideen bereichern? Oder sind Sie neugierig auf die Texte von Thomas Bernhard, die sein Weggefährte Claus Peymann vorträgt? Dann werfen Sie einen Blick auf die Angebote der Sprachstelle in den nächsten Wochen. Ihren Blick verdient außerdem die "Deutschschau" auf Youtube, die der Schüler Sebastian Klein gestaltet.
 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Oktober!
 

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org - Tel: ++39-0471-313820

Literarisches Innsbruck

© Iris Kathan

Eine Tagesfahrt
 

Wir folgen den Spuren bekannter SchriftstellerInnen durch die Innsbrucker Altstadt, lassen uns im Brenner-Archiv wahre Schätze an Nachlässen zeigen und machen uns am Nachmittag auf den Weg nach Mühlau, wo Georg Trakl begraben liegt. Mehr

Samstag, 19. Oktober 2019
Anmeldung: bis 4. Oktober 2019

 

Presseakademie: Werbetexte auf den Punkt

Mit Andreas J. Schneider, München
 

Ein starker Werbetext packt Sie, lässt Sie nicht mehr los, hat Sie bis zur letzten Silbe an Bord. Der Fachmann Andreas J. Schneider zeigt Ihnen, wie Sie mit Werbetexten punkten können. Mehr
 

21. - 22. Oktober 2019 in Bozen, Waltherhaus
Anmeldung: bis 7. Oktober 2019

Presseakademie: Bessere PR durch Storytelling

© Shutterstock

Mit Andreas J. Schneider, München
 

Mit jeder Geschichte entsteht Kino im Kopf. Wie Sie diese Erfolgsformel auch in der PR nutzen können, zeigt Ihnen Andreas J. Schneider in seinem Seminar. Mehr

23. - 24. Oktober 2019 in Bozen, Waltherhaus
Anmeldung: bis 7. Oktober 2019

 

HÖRbar gut: Claus Peymann liest...

© Daniel Sadrowski

„Meine Preise“ von Thomas Bernhard

In zorniger Rückschau zieht Thomas Bernhard eine Bilanz über die ihm verliehenen Literaturpreise, hadert mit dem Kulturbetrieb und vor allem mit sich selbst. Gelesen von seinem langjährigen Weggefährten Claus Peymann werden die Texte zum Hörgenuss. Mehr

 

Donnerstag, 10. Oktober 2019, Bozen, Waltherhaus 

Karten unter Tel. 0471-313800

Tipp: "Die Deutschschau"

Ein Schüler erklärt die deutsche Sprache - per Video


Der Schüler Sebastian Klein hat eine große Leidenschaft: die deutsche Sprache. In seiner "Deutschschau" erklärt er auf humorvolle Art knifflige Aspekte der deutschen Sprache. Für seine Beiträge wurde er von der Gesellschaft für deutsche Sprache ausgezeichnet.


Die Deutschschau gibt es auf Youtube (Link).

Gute Unterhaltung!
 

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die KLANGfeste sind ein Kultursponsoring der

Konzertpaten der KLANGfeste

Gönner der KLANGfeste

In Zusammenarbeit mit

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden