###USER_SALUTATION###,

wünschen Sie sich vom Christkind viel Zeit fürs Lesen? Dann greifen Sie doch vorab zu den Büchern der Autor*innen, die im Jänner in Bozen zu Gast sind: in der Reihe "HÖRbar gut!", beim Literaturtag oder beim Literarischen Duett. Wer lieber Sachbücher mag, dem seien die fünf Bücher ans Herz gelegt, über die wir bei einer Sachbuch-Debatte diskutieren werden. Oder sichern Sie sich den letzten freien Platz in unserem Leseclub.

Ich wünsche Ihnen eine friedliche und freudvolle Weihnachtszeit, alles Gute für 2020 und eine angenehme Lektüre!
 

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org - Tel: ++39-0471-313820

HÖRbar gut!: Der Apfelbaum - Lesung mit Christian Berkel

© Gerald von Foris

Roman einer ungewöhnlichen Liebe


Christian Berkel, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, liest aus seinem Debütroman "Der Apfelbaum". Es ist die Erzählung einer ungewöhnlichen Liebe, ein Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte. Mehr Infos


Donnerstag, 9. Jänner 2020 in Bozen, Waltherhaus

Karten bei Athesia-Ticket und unter Tel. 0471-313800

Leseclub - neue Bücher im Gespräch - nur noch 1 Platz frei!

© Pixabay

mit Margot Schwienbacher Pichler
 

Neugierig auf lesenswerte Neuerscheinungen? Lust, mit anderen über Bücher, die Literatur und eigene Lektüreeindrücke zu diskutieren?
Dann sichern Sie sich den letzten freien Platz in unserem Leseclub. Mehr Infos

3 Treffen: 16. Jänner, 19. März und 14. Mai 2020
Anmeldung in der VHS:  Tel. 0471-061444
 

Sechs Autor*innen und ihre neuen Bücher beim Literaturtag

Die Welt ist ein Schauplatz

Die folgenden sechs Autor*innen kommen zum Literaturtag nach Bozen. Sie diskutieren mit Christoph Pichler und lesen aus ihren Büchern:

  • Raphaela Edelbauer. Das flüssige Land. Roman (Klett-Cotta, 2019)
  • Gunther Geltinger. Benzin. Roman (Suhrkamp, 2019)
  • Niko Stoifberg. Dort. Roman (Nagel & Kimche, 2019)
  • Elisabeth R. Hager. Fünf Tage im Mai. Roman (Klett-Cotta, 2019)
  • Anselm Oelze. Wallace. Roman (Schöffling & Co., 2019)
  • Tanja Maljartschuk. Blauwal der Erinnerung. Deutsch von Maria Weissenböck. Roman (Kiepenheuer & Witsch, 2019)

Der Literaturtag findet am Samstag, 25. Jänner von 14-17.30 Uhr im Rahmen der "Bücherwelten" im Waltherhaus in Bozen statt. Mehr Infos

Südtiroler Literatur im "Literarischen Duett"

Erika Wimmer Mazohl & Waltraud Mittich

Beim "Literarischen Duett" präsentieren Erika Wimmer Mazohl und Waltraud Mittich ihre neuen Bücher bei einer Lesung und einem Gespräch mit Ferruccio Delle Cave:

  • Erika Wimmer Mazohl. Orte sind. Gedichte (Edition Laurin, 2019)
  • Waltraud Mittich. Sanpietrini. Roman (Edition Laurin, 2019)

Das "Literarische Duett" findet am Mittwoch, 29. Jänner um 19.30 Uhr im Rahmen der "Bücherwelten" im Waltherhaus in Bozen statt. Mehr Infos

Lust auf Sachbücher? - 5 Bücher bei der Sachbuch-Debatte

© Pixabay

Im Spannungsfeld der Mächte

Das Sachbuch-Quintett debattiert am 3. Februar über diese neuen Sachbücher:

  • Parag Khanna. Unsere asiatische Zukunft. (Rowohlt Berlin, 2019)
  • Susanne Koelbl. Zwölf Wochen in Riad. Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch (Deutsche Verlagsanstalt, 2019)
  • Marzio G. Mian. Die neue Arktis. Der Kampf um den hohen Norden (Folio, 2019)
  • Theo Sommer. China First. Die Welt auf dem Weg ins chinesische Jahrhundert (C. H. Beck, 2019)
  • Horst Teltschik. Russisches Roulette. Vom Kalten Krieg zum Kalten Frieden (C. H. Beck, 2019)

Die Sachbuch-Debatte findet am Montag, 3. Februar um 18 Uhr im Rahmen der "Bücherwelten" im Waltherhaus in Bozen statt. Mehr Infos

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die KLANGfeste sind ein Kultursponsoring der

Konzertpaten der KLANGfeste

Gönner der KLANGfeste

In Zusammenarbeit mit

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden