HÖRbar gut!

Claus Peymann liest: "Meine Preise" von Thomas Bernhard

10.10.2019 ; 20:00 ; Bozen, Waltherhaus

Einrichtung: Jutta Ferbers

In zorniger Rückschau zieht Thomas Bernhard eine Bilanz über die ihm verliehenen Literaturpreise. Auf die gesamte Menschheit schimpfend und über sich selbst den Kopf schüttelnd, entwirft er ein Selbstporträt des Autors als Preis- und Preisgeldempfänger. Detailliert schildert der begnadete Komiker die Tragödien, zu denen sich die Überreichung jeweils entwickelte, hadert mit der Welt im Allgemeinen, dem Kulturbetrieb im Besonderen und ganz speziell mit sich selbst mittendrin.
Der Regisseur und ehemalige Intendant Claus Peymann, langjähriger Weggefährte Thomas Bernhards, verschafft im Hörbuch „Meine Preise“ den bissigen Worten des Autors Gehör. Bei der Live-Lesung in der Reihe „HÖRbar gut!“ wird er ausgewählte Passagen vortragen.

Donnerstag, 10. Oktober 2019
Bozen, Waltherhaus

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10 €
Studierende unter 26: 5 €
Karten ab 25. September im Südtiroler Kulturinstitut (Tel. 04713800) und bei Athesia

HÖRbar gut! Eine Veranstaltungsreihe rund ums Hörbuch der Stiftung Südtiroler Sparkasse



alle Veranstaltungen anzeigen