Konzert

King of Swing Orchestra

31.12.2020 ; 20:00 ; Bozen, Waltherhaus

Silvesterkonzert: „American Swing Night“


BeSwingt ins Neue Jahr
In den 1920er-Jahren entstand in den USA eine Stilrichtung des Jazz, die wegen ihrer Tanzbarkeit schnell sehr populär wurde: der Swing. Gleichzeitig war es die Geburtsstunde der Big Bands und Jazzorchester. Benny Goodman, Glenn Miller, Duke  Ellington, Frank Sinatra und viele mehr begeisterten mit ihrer Musik die Massen. Auch das Kölner King of Swing Orchestra hat die Musik im Blut: „Thank you for the very fine recording of the music of my father,“ dankte Benny Goodmans Tochter Rachel  voller Anerkennung dem Orchester. Wenn Sie auch nicht anders können, als bei swingendem Sound und fesselndem Rhythmus Ihre Füße wippen und Ihre Finger schnippen zu lassen, dann tauchen Sie ein in die packende Welt der „Kings Of  Swing“. Fernab von verstaubter Nostalgie begeistern die großartigen Original-Arrangements von Benny Goodman, Glenn Miller, Count Basie, Tommy Dorsey, Duke Ellington, Woody Herman, Frank Sinatra oder Michael Bublé. Unter der Leitung von  Meister-Drummer Peter Fleischhauer brennen 16 exzellente Musiker*innen für ihre Kunst und lassen ihre Solisten Engelbert Wrobel (Klarinette) und Anna Larsen (Gesang) auf der swingenden Welle surfen. Beenden Sie das Jahr 2020 mit dem Freudenfeuer des American Swing! 


Silvesterkonzert
Donnerstag, 31. Dezember 2020 - Bozen, Waltherhaus
Beginn: 20 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden 15 Minuten, eine Pause
 

Leitung: Peter Fleischhauer
Conference & Gesang: Uli Wewelsiep
Klarinette: Engelbert Wrobel
Gesang: Anna Larsen


Programm:
Musik von Benny Goodman, Glenn Miller, Count Basie, Tommy Dorsey, Duke Ellington, Woody Herman, Frank Sinatra, Michael Bublé 


Informationen zum Ticketkauf
 

In Zusammenarbeit mit

Unterstützt von



alle Veranstaltungen anzeigen