Sprachstelle - Initiativen

Sprache im Taschenformat

21.02.2020 ; ---

Eine Initiative zum Welttag der Muttersprache

Unser Geschenk anlässlich des Internationalen Tags der Muttersprache ist ab dem 21. Februar griffbereit für Sie. Es ist ein durchaus nützliches Ding von großer Tragweite, das wir bei Ihnen in den besten Händen wissen. Zur Weißglut bringen sollten Sie es nicht, denn es ist aus Papier. Aber Sie dürfen es ruhig auch mal auf den Arm nehmen. Vielleicht trägt es Früchte – oder auch Bücher. Es lässt sich gerne abschleppen und sieht trotzdem nicht gleich mitgenommen aus.
Was es ist? Ein Hosenträger jedenfalls ist es nicht. Schon eher eine Plaudertasche, die mit Wörtern und Redensarten ganz schön dick aufträgt. Und das gleich in zwei Sprachen. Denn alles, was man ganz und gar nicht wortwörtlich übersetzen könnte, schärft unseren Blick für die Besonderheiten der eigenen Muttersprache.

"Sprache im Taschenformat" wird am 21. Februar zwischen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr im Rahmen einer Veranstaltung der Koordinierungsstelle für Integration im Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz in Bozen vorgestellt und ist ab diesem Tag im Südtiroler Kulturinstitut, in der Landesbibliothek Dr. F. Teßmann und in allen Mittelpunktbibliotheken Südtirols erhältlich - solange der Vorrat reicht.


Eine gemeinsame Initiative der Sprachstelle und der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann anlässlich des Welttags der Muttersprache



alle Veranstaltungen anzeigen