Sprachstelle - Seminar

Leseclub: Neue Bücher im Gespräch

12.09.2019 - 14.11.2019 ; 18:00 - 19:30 ; Bozen, Waltherhaus

Angebot für Erwachsene

Sie sind neugierig darauf, was es an lesenswerten Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt gibt? Sie haben Lust, mit anderen über Bücher, die Literatur und eigene Lektüreeindrücke zu diskutieren? Im Leseclub haben Sie die Möglichkeit dazu. Bei jedem Treffen schauen wir uns neue Bücher zu einem bestimmten Thema an. Wir empfehlen Ihnen, jeweils eines davon selbst auszuwählen und vorab zu lesen. Im Herbst befassen wir uns mit preisgekrönten Büchern und stellen uns die Frage, ob wir die Meinung der jeweiligen Jurys teilen. Beim ersten Treffen am 12. September besprechen wir eine Auswahl der Debütromane, die für den Tumler-Preis nominiert sind. Wer die AutorInnen und die Diskussion der Jury live erleben will, hat am 20. September in Laas die Gelegenheit dazu. Beim zweiten Treffen am 14. November blicken wir auf den Deutschen, den Österreichischen und den Schweizer Buchpreis. Neben den vorgeschlagenen Büchern bleibt auch Zeit für eigene Buchentdeckungen der Leseclub-Mitglieder.

Referentin: Dr. Margot Schwienbacher Pichler, Literaturvermittlerin und freie Redakteurin u.a. für Rai Südtirol
Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, VHS-Seminarraum
Termin: Donnerstag, 12. September und Donnerstag, 14. November 2019, jeweils 18-19.30 Uhr
Beitrag: 20 €
Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, Tel: 0471-061444; info(at)volkshochschule.it
Anmeldeschluss: 5. September 2019

Das Gesamtprogramm des Forums Text und Literatur im Herbst 2019 finden Sie hier.

…Forum Text und Literatur… Eine gemeinsame Initiative von: Cusanus Akademie Brixen, Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, Südtiroler Künstlerbund/Literatur, Volkshochschule Südtirol



alle Veranstaltungen anzeigen