Informationen zur Anmeldung von Schulklassen

Die Anmeldung zum Besuch einer Aufführung mit einer Schulklasse erfolgt ausschließlich ONLINE über das vorgesehene ANMELDEFORMULAR.

ACHTUNG: die Anmeldungen, die am 11. September 2018 zwischen 13.30 und 16.00 Uhr eingegangen sind, wurden aufgrund eines technischen Fehlers unserer externen Datenbank NICHT gespeichert. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten! Bitte melden Sie Ihre Schulklasse erneut an. Wir haben den Anmeldetermin um einen Tag verschoben.

Ab Freitag, 14. September 2018 um 10.00 Uhr sind die Online-Anmeldungen für folgende Kindertheaterstücke geöffnet:

- Der Zauberer von Oz  (1.-4. Grundschule)

- Emilia und die geheimnisvollen Theaterrollen  (2.-5. Grundschule)

- Bergkristall  (3.-5. Grundschule)

- Die Kinderlieder-Schatzkiste  (1.-4. Grundschule)


Bei der Anmeldung müssen die folgenden Informationen angegeben werden:

  • Schule
  • Klasse
  • Schulsprengel und E-Mail-Adresse des Schulsprengels
  • Anzahl der SchülerInnen
  • Anzahl der Begleitpersonen
  • Name der Ansprechperson
  • Telefonnummer der Schule
  • Telefonnummer der Ansprechperson (optional)
  • E-mail Adresse der Ansprechperson oder der Schule (an diese Adresse wird Ihre Zu- oder Absage geschickt; bitte geben Sie daher eine Adresse an, die regelmäßig kontrolliert wird).

Wichtig: Das Ausfüllen und Abschicken des Online-Formulars bedeutet noch nicht automatisch, dass Sie die gewünschten Plätze bekommen haben. Sie erhalten vom Südtiroler Kulturinstitut Anfang/Mitte Oktober Bescheid, ob die gewünschten Plätze verfügbar waren oder nicht. Sobald Sie eine Zusage des Südtiroler Kulturinstituts erhalten haben, ist die Anmeldung verbindlich.
 

Bezahlung der Eintrittskarten:
Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten der Bezahlung der Eintrittskarten zur Verfügung:

  1. Zahlung in bar oder per Bancomat als Sammelzahlung an der Theaterkasse am Aufführungstag. Sie erhalten die Eintrittskarten an der Theaterkasse ausgehändigt. Die Eintrittskarten stellen den Rechnungsbeleg dar.
     
  2. Überweisung im Voraus: Bitte überweisen Sie den in der Anmeldebestätigung angegebenen Gesamtbetrag auf das unten angeführte Konto bei der Raiffeisenkasse. Geben Sie als Zahlungsgrund die Schule und die angemeldete/n Klasse/n sowie den Titel des Theaterstücks, welches Sie besuchen werden, an. Die Eintrittskarten müssen am Aufführungstag von der Lehrperson an der Theaterkasse abgeholt werden. Die Eintrittskarten stellen den Rechnungsbeleg dar.
     
  3. Überweisung im Nachhinein mit elektronischer Rechnung: Bitte schicken Sie Ihre Beauftragung an Frau Elke Waldboth: waldboth(at)kulturinstitut.org. Alle für die Beauftragung benötigten Angaben finden Sie in der Anmeldebestätigung. Die Eintrittskarten müssen am Aufführungstag von der Lehrperson an der Theaterkasse abgeholt werden. Die elektronische Rechnung erhalten Sie von uns per E-Mail nach eingegangener Zahlung.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Überweisung (Punkt 2 oder 3) KEINE Rückerstattung einzelner Eintrittskarten für am Aufführungstag abwesende SchülerInnen möglich ist. Es gilt die bei der Anmeldung angegebene Schülerzahl.

Bankverbindung (gilt für alle Grundschulklassen):
Konto des Südtiroler Kulturinstituts bei der Raiffeisenkasse Bozen
IBAN: IT 14 A 08081 11600 000300032026

Stornogebühr: Bei kurzfristigen Absagen ab 3 Wochen vor der Aufführung oder bei Nichterscheinen am Aufführungstag wird eine Stornogebühr von 1 Euro pro angemeldetem Kind fällig.

KONTAKT

Ansprechpartnerin Anmeldungen:
Elisabeth Mairhofer
Tel. +39 0471 313812
mairhofer(at)kulturinstitut.org

Abwicklung bei den Aufführungen:
Alex Agostini
Tel. 335 7110227
agostini(at)kulturinstitut.org

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und
Donnerstag auch von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr